Heller und freundlicher wird die Haspa-Filiale Wählingsallee

Mit Sicherheit mehr Service

Haspa-Filiale wird komplett umgebaut

Archiv| Views: 41

In neuem und modernem Filialkonzept wird sich die Hamburger Sparkasse in der Wählingsallee nach ihrem Umbau präsentieren. Seit Anfang Dezember ist die Filiale geschlossen und wird komplett entkernt.

 

Momentan laufen die Aufbauarbeiten auf Hochtouren. Bereits am Montag, 15. Dezember, sollen die Geschäfte wieder aufgenommen werden. Die offizielle Wiedereröffnung mit Buffet, Sektempfang und kleinen Aktionen ist für Donnerstag, 18. Dezember, geplant.

„Es wird heller und freundlicher“, erklärt Regionalleiter Martin Englert. Der Sicherheitsaspekt war der ausschlaggebende Grund dafür, die eigentlich erst für 2015 vorgesehene Renovierung vorzuziehen. Dreimal wurde die Filiale in der Wählingsallee in diesem Jahr überfallen. Innerhalb des Teams hat es dennoch  keinen einzigen Wechsel gegeben. Bereits an den nachfolgenden Tagen erschienen alle Mitarbeiter wieder zum Dienst.  Nun werden die Kassen für Ein- und Auszahlungen abgebaut und durch offene Servicetische ersetzt, an denen der direkte Kontakt zu den Kunden aufrechterhalten und der Servicegedanke vergrößert wird. „Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Kunden und Mitarbeiter sich in der Filiale wohl fühlen. Raumaufteilung und Einrichtung sind auf eine optimale Kundenbetreuung zugeschnitten: kurze Wege, ruhige Ecken für ungestörte Beratung, viel Information und Übersichtlichkeit“, so Englert.  löv

Comments are closed.