Wehrführer-Vertreter Jan Hamer, Hauptbrandmeister Detlef Zentner, Brandinspektor Karsten May, Wehrführer Oliver Knabjohann Foto: Feuerwehr Schnelsen

Doppeljubiläum bei der Feuerwehr

Brandinspektor Karsten May und Hauptbrandmeister Detlef Zehner seit 25 Jahren dabei

Archiv| Views: 82

Brandinspektor Karsten May und Hauptbrandmeister Detlef Zehner feierten gemeinsam ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Freiwilligen Feuerwehr Schnelsen.

 

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement und ihre verdienstvolle Tätigkeit überreichte Wehrführer Oliver Knabjohann den beiden Jubi­laren die Feuerwehr-Verdienstmedaille der zweiten Stufe.

Karsten May fing 1989 bei der FF Rothenburgsort-Veddel an und war einige Jahre als Wehrführer aktiv. Vor sechs Jahren wechselte der 46-jährige nach Schnelsen. Neben seiner Funktion als Gruppenführer ist er als Gerätewart eingesetzt. Detlef Zentner ist seit seinem Eintritt in der Einsatzabteilung der FF Schnelsen aktiv und wird als Gruppenleiter eingesetzt. Seit einigen Jahren ist er als Sprecher der Bereichsausbilder für die Truppmannausbildung der neuen Feuerwehrleute im Bereich Eimsbüttel verantwortlich. löv

 

Comments are closed.