Unter einem Dach Silke Seif, Hjalmar Stemmann, Susanne Kunrede, Rüdiger Kruse und Rüdiger Kuhn (v.li.) freuen sich über die Eröffnung Foto: cd

Von Lokstedt nach Eimsbüttel

Der CDU-Kreisverband Eimsbüttel ist umgezogen

Archiv| Views: 86

Die neue Adresse des CDU Kreisverbandes Eimsbüttel lautet Lappenbergsallee 34. Dort feierte am Sonnabend der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Rüdiger Kruse mit vielen Gästen die Büroeröffnung. 

Von nun an haben Rüdiger Kruse und Silke Seif, Kreisgeschäftsführerin, ihr Büro Mitten in Eimsbüttel. „Auch wenn wir nicht mehr am Siemersplatz sind, werden wir doch durch viele Veranstaltungen in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen präsent sein und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen“, versicherte Silke Seif. Und einmal im Monat, immer dienstags, können Bürger die offene Sprechstunde für ihre Anliegen nutzen, so Seif weiter.

Auch die CDU-Fraktion Eimsbüttel mit ihrem Vorsitzenden Rüdiger Kuhn hat hier ihre Geschäftsstelle. Und gleich nebenan, in der Grundstraße 16, sitzen die Bürgerschaftsabgeordneten Hjalmar Stemmann und Katharina Wolff. Zur Eröffnungsfeier kamen unter anderem der CDU-Fraktionsvorsitzende Dietrich Wersich und Frank Schira, Erster Vizepräsident der Hamburger Bürgerschaft. cd

 

Comments are closed.