Verschwunden Zwischen dem 3. und 8. Juli wurde diese Shekere entwendet, die bei kubanischen Rhythmen eine große Rolle spielt Foto: Privat

Instrumente geklaut

Zum wiederholten Mal Diebstahl im Musikraum der Schule

Archiv| Views: 59

Zum wiederholten Mal entwendeten Langfinger in der Stadtteilschule Niendorf Musikinstrumente.

 

Nachdem im Juni schon eine Kuhglocke verschwand, wurde kurz vor den Sommerferien zwischen dem 3. und dem 8. Juli eine Shekere gestohlen. Beide Instrumente stammen aus dem Privatbesitz von Frank Rohde, der im Rahmen eines Musikschulprogramms an der Stadtteilschule Niendorf unterrichtet.

„Es handelt sich dabei um seltene handgemachte Exemplare aus Kuba und den USA, welche hierzulande gar nicht gekauft werden können“, so der Instrumentallehrer. Bedenklich findet er, dass es gar keinen sichtbaren Einbruch gegeben habe. „Bei dem Täter handelt es sich also um eine Person, die auf irgendeine Weise Zugang zu dem Raum hatte.“ Der Diebstahl wurde der Polizei gemeldet und es gibt auch ein Aktenzeichen. Frank Rohde bittet: „Wer Angaben zu den Vorfällen machen kann, sollte sich an die Niendorfer Polizei wenden.“ moe

 

 

Comments are closed.