Ganz viel Freude Dennis Hartung, Centermanager des Tibarg Centers, und Radio Hamburg übergaben den Lütten der Kinderstube Sethweg ihre Spende Alida (v.l.n.r.). Foto: moe

Unterstützung zum Neustart

Nach dem Umzug gab es eine Spende für die Kinderstube Sethweg

Archiv| Views: 82

Nach dem Umzug an den Garstedter Weg konnten sich nun die Lütten und die Erzieherinnen der Kinderstube Sethweg über eine Spende zum Neustart freuen.

 

Der Erlös aus der unterhaltsamen Kofferauktion des Tibarg Centers im letzten Sommer ging an die Radio Hamburg-Aktion „Hörer helfen Kindern“, die mit einem Teil der Summe eine Familie mit einem schwerkranken Kind unterstützte.

„Die verbliebenen 1900 Euro sollten unbedingt einer Einrichtung in der Nachbarschaft zugute kommen“, so Centermanager Dennis Hartung.

Und so konnte sich nun die Kinderstube Sethweg über einen Scheck freuen, der von Radio Hamburg auf 3223 Euro aufgestockt wurde.

„Wir sagen ganz laut Danke. Mit dem Geld konnten wir wirklich viele tolle Sachen für die Kinder in den neuen Räumen anschaffen wie eine Malwand, eine Rollenspiel-Garderobe, kleine Sitzhocker, Matratzen für die Krippe und Material für den Bauraum“, so Kita-Leiterin Kristin Grube.

Passend dazu nahmen das Radio-Team und Dennis Hartung zur Scheckübergabe inmitten der angeschafften Bauklötze Platz. Der Centermanager freute sich mit den Kindern: „Das Geld ist hier an genau der richtigen Stelle für den Stadtteil angekommen“, sagte Hartung zufrieden. moe

 

Comments are closed.