Bundesliga am Sachsenweg

Der Hamburger SV ist am 22. Juli zu Gast beim Niendorfer TSW

Archiv| Views: 61

Fußballfans freuen sich am kommenden Dienstag auf ein ganz besonderes Highlight in Niendorf: Auf der Sportanlage am Sachsenweg gastiert der Hamburger SV mit seiner Bundesligamannschaft zum Testspiel gegen den Oberligisten Niendorfer TSV (NTSV). Anpfiff ist um 18 Uhr. 

Bereits vor zwei Jahren absolvierte der Bundesliga-Dino ein Freundschaftsspiel in Niendorf. Der Erstligist gewann damals deutlich mit 11:2. Dass es dieses Mal ein einstelliges Ergebnis geben wird, hoffen viele. Vielmehr wünschen sich Spieler und Betreuer beim NTSV aber einen großen Fußballabend und bauen dabei auf die Unterstützung der Niendorfer Fans. „Insgesamt finden 3 500 Besucher bei uns Platz“, sagt Team Manager Marcus Scholz. „Und es gibt noch Karten.“Auf dem Papier ist der Bundesligist zwar haushoher Favorit, zu verstecken braucht sich das Team um Trainer Frank Hüllmann aber ganz sicher nicht. Immerhin spielte der Oberligist eine hervorragende Rückrunde mit nur zwei Niederlagen. Und mit Co-Trainer Bastian Reinhardt hat Hüllmann noch dazu einen echten HSV-Experten an seiner Seite. Reinhardt spielte von 2003 bis 2010 als Profi für den HSV. Zwischen den Kickern vom Volkspark und vom Sachsenweg finden sich weitere Schnittmengen: Der Mittelfeldspieler Alexander Laas kehrte als ehemaliger Profi zum NTSV zurück (siehe Seite 7). Erst im Winter wechselte der Niendorfer Francis Adomah zu den HSV-Amateuren. Gut möglich also, dass sich HSV-Trainer Mirko Slomka am Dienstag das nächste Niendorfer Talent angelt. ls

Karten zu gewinnen: Das Niendorfer Wochenblatt verlost insgesamt zehn Eintrittskarten für das Testspiel Niendorfer TSV gegen den Hamburger SV.

Frage: Gegen wen spielt der HSV am ersten Bundesligaspieltag der neuen Saison?

1. Preis: Zwei VIP-Tickets (Tribüne) 

2. Preis: Zwei Sitzplatzkarten

3. bis 5. Preis: Je zwei Stehplatzkarten

Die richtige Lösung senden Sie bitte mit dem Betreff „HSV-Gewinnspiel“ per Mail an gewinnspiel@nie-wo.de oder per Postkarte an das 

Niendorfer Wochenblatt „HSV-Gewinnspiel“, Tibarg 30, 22459 Hamburg 

Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und unbedingt eine Telefonnummer an. Einsendeschluss ist Donnerstag, 17. Juli. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.  

Comments are closed.