Messetage voller Energie

15 Aussteller informieren vom 5. bis 10. Mai praxisnah im Tibarg Center

Archiv| Views: 71

Zukunftsorientiertes Bauen, Energiespartechniken, Umweltschutz und die Nutzung natürlicher Ressourcen sind die großen Themen der Zeit und stehen jetzt im Tibarg Center im Fokus.

 

Vom 5. bis 10. Mai informieren Experten der Energie-, Bau- und Umweltbranche an 15 Austeller-Ständen topaktuell und themenbezogen. Die Profis klären auf, wie Geldbeutel und Umwelt durch kluge Maßnahmen geschont werden können – von kleinen Umstrukturierungen bis hin zum großen Zukunfts-Projekt im Eigenheim. Praxisnah und in angenehmer Atmosphäre geben die Experten Einblicke in  effiziente Energiespartechnik, Photovoltaik oder Mobilität unter ökologischen Gesichtspunkten, klären über zukunftsorientiertes Bauen und den schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen auf.

Wer also Fragen zu Dämmung, Sonnenschutz, Energieausweis, Finanzierung oder Solarthermie hat, der findet während der Energietage die passenden Ansprechpartner unter einem Dach. moe

 

Niendorfer Energietage, 5. bis 10. Mai, Mo. bis Fr. 10 bis 20 Uhr, Sa. 9.30 bis 18 Uhr, Tibarg Center, Tibarg 41

 

Grußwort des Bezirksamtsleiters

 

Dr. Torsten Sevecke

Sehr geehrte

Damen und Herren,

 

Klimaschutz, der nachhaltige Umgang mit Ressourcen, Kostensenkung – der Wille Energie zu sparen, kann vielerlei motiviert sein. Welcher Grund auch immer der Ihre ist: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg und dieser Weg sollte Sie in der Zeit vom 5. bis 10. Mai 2014 in das Tibarg Center in Hamburg-Niendorf führen.

Sechs spannende Veranstaltungstage, die ganz im Zeichen des Energiesparens und einer zukunftsorientierten Handlungsweise stehen, locken mit allem, was das „Verbraucherherz“ begehrt. Auf rund 15 Ausstellungsflächen warten Fachleute mit attraktiven Informations- und Beratungsangeboten zu Energieeffizienz, Photovoltaik, Carsharing und Co. auf Sie. Neben den im beliebten Tibarg Center ohnehin vorhandenen Einkaufsmöglichkeiten, darf sich die ganze Familie zudem auf ein buntes Programm freuen.

Sie sind neugierig geworden? Dann darf ich Ihnen ganz viel Spaß bei der Erkundung moderner Energiewelten wünschen und hoffe, dass Sie die erhaltenen Anregungen und Entdeckungen – jedenfalls einen Teil davon – für sich persönlich nutzen und in die Tat umsetzen können. Denn am Ende werden Sie sehen, dass Sie einen doppelten Nutzen einfahren, nämlich für die Umwelt und für den Geldbeutel.

Den Veranstaltern sowie allen, die an der Planung und Umsetzung dieser wunderbaren Energiemesse beteiligt waren und sind, danke ich herzlich für die Mühe und das Engagement. Ihnen wünsche ich ein gutes Gelingen sowie viele interessierte Besucherinnen und Besucher!

Es grüßt Sie herzlich,

                  Dr. Torsten Sevecke

 

Comments are closed.