Vom Stadtflitzer bis zum Allrad-SUV

Die Autoschau auf dem Tibarg lockt mit jeder Menge Premieren und einem Gewinnspiel der Extraklasse

Archiv| Views: 64

Der Motor der Autoschau auf dem Tibarg läuft warm. In sechs Wochen öffnet die Fahrzeug- Meile unter freiem Himmel. Die Händler stehen in den Start-boxen.

 

Niendorf feiert am 24. Mai mit rund 20 000 erwarteten Gästen das große Fest der Premieren, garniert mit kunterbuntem Familienprogramm und stimmiger Live-Musik von SuperBrass. Erstmals mit dabei ist Caravan Stephan aus Seevetal mit vier Wohnmobilen. „Hobby, Fendt, Laika und Adria lassen jedes Camper-Herz höher schlagen“, so Geschäftsführer Marco Stephan. Mit seinen Mitarbeitern informiert er über die Modelle und macht Lust auf die rollenden Appartements. Das Winterhuder Autohaus Lensch & Bleck bringt sechs Opel-Modelle auf den Tibarg. „Vom Stadtflitzer über die Businesslimousine bis zum Allrad-SUV ist alles dabei“, verspricht Verkaufsleiter Oliver Schöttler. B&E Automobile aus Norderstedt stellt sechs Fahrzeuge der aktuellen Volvo-Flotte vor und beschenkt kleine Autoschau-Besucher mit Luftballons. Mit einem absoluten Neuling der Ford-Familie überrascht das Autohaus Storck & Söhne, das in diesem Jahr 100-jährigen Geburtstag feiert. Gekrönt werden all die Premieren von einem Gewinnspiel bei dem Tickets für ein Fahrsicherheitstraining winken.     moe

 

www.autoschau.tibarg.de

 

Comments are closed.