Tibarg im Premierenfieber

Alles neu bei der großen Autoschau

Archiv| Views: 34

 

So viele Premieren auf einen Schlag gab es auf dem Tibarg noch nie. Denn bei der 32. Autoschau am 24. Mai jagt eine Neuheit die nächste.

 

Das große Stelldichein der Autobranche lockt jährlich 20 000 Hamburger nach Niendorf. Und in diesem Jahr wartet das Frühlingshighlight mit absolut erstklassigem Info- und Entertainment auf.

Das Team des Niendorfer Wochenblatts gibt in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Tibarg seinen Einstand als Organisator der Freiluft-Messe, bei der von 9 bis 18 die Händler die Neuheiten von über 20 Top-Marken vorstellen.

Dazu erwartet die ganze Familie ein buntes Unterhaltungsprogramm. Die Jüngsten kurven durch einen eigenen Zweirad-Parcours. Ballonkünstler Tommy zaubert Fantasiekreaturen und die Niendorfer Polizei bringt ein neues Dienstfahrzeug mit. Die Älteren drehen auf dem Segway Runden und erleben im Fahrsimulator die Auswirkungen von Alkohol- oder Drogenkonsum. Und der kleine Hunger wird mit Hotdogs oder Crêpes gestillt. Das Niendorfer Wochenblatt wird ab sofort jede Woche einen der Höhepunkte der Oper-Air-Messe vorstellen.

Auch die Internetseite www.autoschau.tibarg.de gibt Einblicke und Infos. moe

 

Comments are closed.