Üben für ihren ersten Triathlon Florian, Tim, Laurenz und Finja (von li.) mit Trainerin Melanie Petersmeier (unten re.) und Co-Trainerin Sinah Gaebert

Neue Herausforderung für Lütte

Schnelsener Triathlon-Verein Top-Tri-Team gründet eine eigene Kinderabteilung

Archiv| Views: 43

Schwimmen ist ihre Lieblingssportart, aber das reicht der achtjährigen Finja nicht. Am vergangenen Sonnabend nahm die Niendorferin deshalb beim ersten offiziellen Triathlon-Kindertraining in Schnelsen teil.

 

Schon im Sommer 2012 gründete Carsten Lehmann den Verein Top-Tri-Team – bisher ausschließlich für Mitglieder ab 16 Jahren. Der sportbegeisterte Schulleiter der Grundschule Sachsenweg will nun auch Kinder an den Triathlon heranführen. „Schwimmen, laufen und Rad fahren können viele Kinder richtig gut. Spannend wird es aber in der Kombination“, sagt er. Beim ersten Schnuppertraining ging es dabei noch nicht um die einzelnen Disziplinen, sondern vielmehr um Kondition, Geschick und Spaß an der Bewegung. „Triathlonerfahrung muss niemand mitbringen“, erklärt Trainerin Melanie Petersmeier. „Sichere Schwimmer sollten die Kinder allerdings sein.“

Neben Finja sind auch die drei Jungs Florian (8 Jahre), Tim (9) und Laurenz (10) zum ersten Training gekommen. Was sie motiviert? „Lust auf was Neues und endlich wieder mehr Sport machen“, meint Laurenz. Etabliert sich die neue Kinderabteilung, will das Top-Tri-Team schon im kommenden Sommer beim Schülertriathlon „Hamburg City Kids“ im Stadtpark an den Start gehen. ls

 

Schnuppertraining für Acht- bis Zwölfjährige: Sa. 21.12. 15.30 Uhr, Sporthalle Grundschule Anna-Susanna-Stieg, Schnelsen. Kontakt Trainerin Melanie Petersmeier: melanie.p@tri-top-team-hamburg.de

 

Comments are closed.