Gemeinsam zum Waldsingen

Klassische und moderne Lieder für alleEs ist ein fest verankerter traditioneller Höhepunkt in Niendorf vorweihnachtlichem Veranstaltungskalender. Zum mittlerweile 27. Mal findet das Waldsingen hinter der Kirche am Markt statt. Am Nikolaustag, dem 6. De

Archiv| Views: 120

Es ist ein fest verankerter traditioneller Höhepunkt in Niendorf vorweihnachtlichem Veranstaltungskalender. Zum mittlerweile 27. Mal findet das Waldsingen hinter der Kirche am Markt statt.

 

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, beginnt um 19 Uhr das gesellige Zusammensein auf der Freifläche hinter dem Gotteshaus. Und ganz klassisch wird die Bläsergruppe Posaunix mit „Alle Jahre wieder“ auf den Abend einstimmen, bevor Pastor Erik Thiesen seine wärmenden Begrüßungsworte an Jung und Alt richtet. Danach geht es musikalisch mit dem Chorprojekt „Kalliphonia meets Villa CHORios“, der Bigband der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt und dem Chor Corvey Cantat weiter. Auch werden plattdeutsche Geschichten und Gedichte zu hören sein. Die Evangelisch- Lutherische Kirchengemeinde Niendorf, die Arbeitsgemeinschaft Tibarg und die Freiwillige Feuerwehr Niendorf hoffen als Veranstalter auf ganz viel sangesfreudiges Publikum. Für alle, die nicht textsicher sind, liegen schon jetzt zur Vorbereitung Liederhefte mit den ge­planten altbekannten und modernen Stücken bei Photo Porst, die hörmeister, Sanitätshaus am Tibarg,  Heudorfer Apotheke/Meine Niendorfer Apotheke, Tandique und Eyes and more aus.

Abgerundet wird das stimmungsvolle Ereignis mit leckeren Berlinern, heißer Schokolade und Glühwein und dem gemeinsamen gesungenen „Stille Nacht, heilige Nacht“ zum Abschied. moe

 

Comments are closed.