Vor dem Training Die jungen Leichtathleten des NTSV sind mit viel Spaß bei der Sache. Sie trainieren regelmäßig auf dem Sportplatz Bondenwald in Niendorf.

„Wir mischen vorne mit!“

Breites Trainingsangebot für Leichtathleten des NTSV

Archiv| Views: 170

Auf dem Sportplatz am Bondenwald machen sich 15 Mädchen und Jungen zwischen 14 und 23 Jahren fürs Training warm. Mit Spaß trainieren und erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen – aus Leichtathleten holt der Niendorfer TSV das Beste heraus. 

Am ersten Juni-Wochenende standen die Landesmeisterschaften Hamburg und Schleswig-Holstein im  Stadtpark an. „Da haben wir wieder vorne mitgemischt“, so Trainer Timo Knoth, der bis 2011 als Landestrainer des Hamburger Leichtathletik-Verbandes Läufer betreut hat. Regelrechte Senkrechtstarterinnen sind Monja Maidorn, die im D-Kader des HSV aktiv ist und Anna Holzmann, die zuletzt ihre Bestzeiten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften verbessern konnte: 12:36 auf 100 Meter (beste Hamburgerin) und 24:96 auf 200 Meter (6. Platz). Im Januar dieses Jahres haben die NTSV-Leichtathleten eine Startgemeinschaft mit dem SC Poppenbüttel gebildet, um Wettbewerbe auszutragen. Seit 56 Jahren besteht die Leichtathletik-Abteilung des NTSV, insgesamt acht Trainer betreuen neun Gruppen. Kinder ab sieben Jahren steigen spielerisch in den Sport ein, erlernen dann die Grundlagen und werden speziell nach ihren Stärken im Springen, Werfen, Laufen oder Sprinten gefördert und wettkampforientiert ausgebildet.   mf

 

Comments are closed.