Die Pokal-Siegerinnen Britta Rothenhäuser, Birgitt Gundel, Jutta Schwarz und Katja Guthoff (von li. nach re.)

Hamburger Vorgabepokal krönt erfolgreiche Saison

Pokal für Lokstedter Tischtennis-Damen

Archiv| Views: 156

Die erste Tischtennis-Damenmannschaft des TV Lokstedt konnte ihre erfolgreiche Saison mit dem Gewinn des Hamburger Vorgabepokals krönen.

 

Die Feierlichkeiten zum Aufstieg in Hamburgs zweighöchste Liga, die 1. Landesliga, lagen gerade hinter ihnen, da wartete am 15. Juni das Final Four Turnier auf Teamchefin Britta Rothenhäuser und ihre Mitstreiterinnen. Mit einem 7:2 Sieg im Viertelfinale gegen die zweite Mannschaft des FC St. Pauli konnten sie sich für das Turnier im Niendorfer Tischtennis-Leistungszentrum qualifizieren. Nach einem 7:3 Sieg im Halbfinale gegen die ersten Damen des FC St. Pauli standen die Lokstedterinnen im Finale den zweiten Damen des NTSV gegenüber, die sie mit 7:4 besiegten.   mf  

 

Comments are closed.