Testspiel Der Schnelsener Kader gegen den MSV Hamburg

„Wir wollen oben mitspielen“

Germania Schnelsen plant ehrgeizig für die kommende Oberliga-Saison

Archiv| Views: 154

 

In Schnelsen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Trainer Bert Ehm plant mit seinem Team den Kader für die kommende Oberliga-Saison. Dabei soll sich noch einiges tun.

 

Bis Ende Juli soll sie stehen, die Mannschaft, mit der Germania Schnelsen oben angreifen möchte. „Besonders in der Offensive suchen wir natürlich“, sagt Ehm, dessen Team einige Abgänge zu verkraften hatte. Besonders bitter für die Schnelsener war der Abschied von Mittelfeldregisseur Björn Nadler, der Richtung Norderstedt abwanderte.

Das Spiel der Germanen wird sich aber nicht großartig ändern, „nur gewinnen müssen wir die Spiele“, so Ehm. Die Oberliga sei so eng und stark besetzt, dass alles möglich ist. „Etwas ärgerlich“ findet der Schnelsener Trainer das harte Erstrundenlos im Pokal, doch auch gegen Oberligisten Halstenbek-Rellingen sei das Team nicht chancenlos.

Ein konkretes Ziel haben die Germanen für die kommende Spielzeit aber schon: „Zum Auftakt die Niendorfer im Derby schlagen.“ kk

 

Comments are closed.