Vahid Hashemian

Ex-Bundesligaprofi ist neuer Trainer

Vahid Hashemian trainiert bereits Montag erstmals das Oberliga-Team des Niendorfer TSV

Archiv| Views: 126

Die ersten Trainingseinheiten mit der Mannschaft hat Vahid Hashemian bereits absolviert. Vergangenen Sonntag stieg das Niendorfer Oberliga-Team nach der Sommerpause in die Saisonvorbereitung ein.

 

Völlig überraschend hatte kurz zuvor Trainer Frank Hüllmann um eine Auszeit gebeten, „aus privaten Gründen.“ Als Ersatz präsentierte die Vereinsführung nun Hashemian, der in der Bundesliga unter anderem für den FC Bayern und den HSV stürmte. Der Iraner lebt seit einem Jahr in Hamburg und freut sich darauf, „hier beim NTSV Trainererfahrung zu sammeln und vieles zu lernen.“

Die Mannschaft hofft von der langjährigen Profierfahrung des Neuen auf der Trainerbank zu profitieren und in der kommenden Saison voll anzugreifen.

Nach den ersten Trainings ist Hashemian zufrieden. „Ich wurde sehr gut aufgenommen, aber etwas Zeit brauche ich schon, um alle Spieler kennenzulernen.“ kk

 

Comments are closed.