Lokstedter Schüler auf großer Bühne

Tanzprojekt im Ernst-Deutsch-Theater

Archiv| Views: 208

Ihren großen Auftritt haben 43 Vizelinstraßen-Schülerinnen
und -Schüler aus den Klassen 5a und 6a am Freitag, 14. Juni: beim Tanzprojekt
„Step by Step“ im Ernst-Deutsch-Theater.

 

Ab 14.30 Uhr zeigen sie
Tanzstücke, die sie unter Anleitung der Choreografin und Tanzpädagogin Meike
Klapprodt das ganze Schuljahr über einstudiert haben. Moderiert wird die
Veranstaltung von der Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis, die Schirmherrin
des Tanzprojektes für Hamburger Schulen ist. Unter dem Motto „Mut“ entstand in
der 5a eine Choreografie über Superhelden und in der 6a ein Tanzstück über
Ängste, Sorgen und Mut. Unterstützt wurde Meike Klapprodt durch die Lehrerinnen
Stefani Voss und Eva Boekhoff sowie die Sonderschulpädagogin Tanja Borgerding.

Ziel des Tanzprojektes „Step by Step“ ist es, durch
zeitgenössischen Tanz einen Zugang zu Kunst und Kultur zu geben – als Akteur
auf der Bühne und als Betrachter davor und dahinter. Tanz fördert bei Kindern
und Jugendlichen die körperliche Selbstwahrnehmung, die Teamfähigkeit und den
künstlerischen Ausdruck. bk

 

Karten unter Tel. 720044452 oder per E-Mail: flaspoel   er@stepbystep-hh.de (Eintritt
frei)

Comments are closed.