Freut sich auf den HSV Niendorfs Liga-Manager Marcus Scholz

HSV kommt zum Sachsenweg

Für den Niendorfer TSV steigt das größte Spiel der Vereinsgeschichte - Vorverkauf startet Freitag

Archiv| Views: 520

Freitag, 7. September, 18.30 Uhr – diesen Termin sollten sich die Niendorfer Fußballfans rot im Kalender anstreichen. Denn dann empfängt der NTSV  den HSV am Sachsenweg.

 

Im Januar flog der HSV ins Trainingslager nach Marbella. Als Berichterstatter des Abendblatts dabei: Marcus Scholz, Li­ga-Manager des Oberligisten NTSV. „Damals entstand die Idee für das Spiel. Thorsten Fink zeigte sofort Bereitschaft“, sagt er. Nun steht fest: Der  Bundesliga-Dino kommt an den Sachsenweg. „Ein sportliches Highlight und ein Fest für unseren Stadtteil“, erhofft sich Scholz bei der Premiere des HSV am Sachsenweg.

Der Kartenvorverkauf startet Freitag. Karten sind zunächst direkt auf dem Sportzplatz Sachsenweg am Grillwagen  erhältlich, im Hotel Zum Zeppelin (Frohmestraße 123), bei Sport & Mode Niendorf (Tibarg 38) und bei  Hairstyling & More (Paul-Sorge-Straße 5).

Voraussichtlich wird zudem das Addyton am Sachsenweg Karten verkaufen. „Wir wollen auch in die Schulen gehen“, sagt Scholz. Plätze auf der für die Partie er­richteten Tribüne kosten 16 Euro, Stehplätze 12 Euro (er­mäßigt 8 Euro). ms

 

Comments are closed.