Im Anna-Susanna-Stieg befindet sich das Christophorushaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde

Monatelang Baustelle

Das Christophorushaus in Schnelsen wird bis August modernisiert

Archiv| Views: 155

Wiedereröffnung Ende August 2013 – so sehen die Pläne der
evangelischen Kirchengemeinde Schnelsen für das Christophorushaus im
Anna-Susanna-Stieg aus, an dem nun monatelang gebaut wird.

 

Am vergangenen Sonntag fand noch ein letzter
Kindergottesdienst statt, und nun heißt es für die Gemeinde: zusammenrücken!
Einzige Gottesdienststätte ist die Adventskirche, wo nun auch die
Minigottesdienste für die Jüngsten stattfinden. Die Kinderchorgruppen proben
nun in der Schule Anna-Susanna-Stieg.

Unter anderem wird das gesamte Gemeindezentrum komplett
modernisiert und wärmetechnisch saniert. Auch die Räume im Untergeschoss werden
modernisiert – darum bleibt die Kleiderkammer bis zum Sommer geschlossen. Baustelle
Nummer zwei ist die Kindertagesstätte, die Mitte Juli fertig werden soll.

Und Nummer drei sind die Wohnungen über dem Gemeindehaus:
Hier beginnt die Sanierung der vorderen Wohnung Ende März, und die hintere
Pastoratswohnung soll zu Ende Oktober fertig werden. Pastor Hans Michaelis zum
Wochenblatt: „Sollte es so kalt bleiben, kann es sicher noch zu Verschiebungen
kommen. Ich hoffe aber, dass die Arbeiten Ende des Jahres durch sind, und dass
sich dann alle Gruppen von Jung bis Alt in den neuen hellen Räumen wohl
fühlen.“  bk

 

Comments are closed.