Der Spitzenreiter kommt

Schnelsen will Buchholz erste Niederlage zufügen

Archiv| Views: 276

Das 1:0 beim SC Vier- und Marschlande (siehe Spielbericht) hat Schnelsen wieder in die Spur gebracht. Nun trifft Bert Ehms Mannschaft am Freitagabend auf den bisher ungeschlagenen Tabellenführer Buchholz.

 

Im letzten Heimspiel gegen den Tabellenführer der Oberliga bekam Schnelsen beim 0:2 gegen Elmshorn deutlich seine Grenzen aufgezeigt. Zwei Wo­chen später ist der Tabellenführer schon wieder da – diesmal heißt er Buchholz. „Eine sehr stabile Mannschaft“, sagt Ehm und erwartet ein schweres Spiel. Trotzdem ist eine andere Partie zu erwarten als gegen die Offensivkünstler aus Elmshorn. Buchholz setzt vor allem auf seine stabile Defensive und schlägt dann vorne, vorzugsweise mit der Beteiligung von Spielmacher Arne Gillich, eiskalt zu. Nach 14 Spielen (9 Siege, 5 Remis) steht das Team kurz davor, die Hinrunde ungeschlagen zu überstehen. Bert Ehms Jungs könnten diesem Ansinnen einen dicken Strich durch die Rechnung machen. ms

Comments are closed.