Spiel, Sport und Spaß Während sich die Erwachsenen zum Klönschnack treffen, können die Kinder ausgiebig toben

30 Jahre Kinderfest Niendorf

Frank-Walter Steinmeier wird das Fest auf der Sportanlage Sachsenweg um 15 Uhr eröffnen

Archiv| Views: 137

Am Sonnabend, den 3. August, veranstaltet die SPD Niendorf ab 15 Uhr auf der Sportanlage Sachsenweg das 30. Niendorfer Kinderfest.

 

An diesem Tag erwarten die Veranstaltungen nicht nur Hunderte von Kindern, sondern auch hohen politischen Besuch, denn der Eimsbütteler SPD-Bundestagskandidat Niels Annen wird das Fest gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Frank-Walter Steinmeier eröffnen. Aber natürlich sind die Spaß-, Spiel- und Sportangebote für die Kinder wie immer das Wichtigste: Bis 18 Uhr dürfen sie nach Herzenslust auf der Hüpfburg toben, sich im Bogen- und Torwandschießen versuchen, auf Balance Bikes trainieren und die beliebte Rollenrutsche ausprobieren. Wer es ruhiger mag, kann sich auch schminken lassen oder mal am Glücksrad drehen. Der Eintritt ist frei. Den Besuchern verspricht der Vorsitzende der SPD Niendorf eine tolle Tombola: „Namhafte Firmen unterstützen uns Jahr für Jahr mit Präsenten“, zeigt sich Marc Schemmel dankbar.

Seit 1980 veranstalten die Sozialdemokraten dieses Fest. Von Beginn an wurde darauf Wert gelegt, dass Getränke und Snacks zu kleinen Preisen angeboten werden. Die Kuchen werden bis heute selbst gebacken. Viele ehrenamtliche Helfer kümmern sich um die Organisation und Durchführung.

Bisher hatten die Niendorfer stets „einen guten Draht zu Petrus“ und konnten sich über Sonnenschein und angenehme Temperaturen freuen. Darauf hoffen sie natürlich auch in diesem Jahr. sun

Niendorfer Kinderfest, Sa., 3. August, 15 bis 18 Uhr, Sportanlage Sachsenweg, Niendorf, Eintritt wie immer für alle frei

 

Comments are closed.