Gesperrt Weil die Kreuzung umgestaltet und in vier Wochen neu asphaltiert wird, ist ein Linksabbiegen in Richtung Lenzsiedlung hier derzeit nicht möglich

Bau und Stau bis Mitte Mai

Verkehrsbehinderungen in der Julius-Vosseler-Straße

Archiv| Views: 369

Noch bis Mitte Mai kann es in Lokstedt im Bereich
Julius-Vosseler-/Koppelstraße zu starken Verkehrsbehinderungen kommen.

 

In der vergangenen Woche wurde im Kreuzungsbereich vor dem
New Living Home eine große Baustelle eingerichtet, in deren Folge der Verkehr
teils erheblich stockte. Doch nach Einschätzung der Straßenverkehrsbehörde soll
sich die Situation in den nächsten Tagen normalisieren, da nun wieder je
Richtung zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen.

Hintergrund der Baumaßnahmen ist einmal mehr die geplante
Busoptimierung, zudem soll der Abschnitt endlich einmal wieder richtig
asphaltiert werden – das wird aller Voraussicht nach am Wochenende nach
Himmelfahrt passieren.

Im ersten Schritt wurden an der Kreuzung die Ampeln und
Verkehrsinseln entfernt. Wer zu Fuß oder per Rad die Straße queren will, nutzt
die Behelfsampel ein paar Meter weiter. Ein Abbiegen in Richtung Lenzsiedlung
ist an dieser Stelle zurzeit nicht möglich. sun

Comments are closed.